09 Mai

Zecken: Vorsicht ist gut, Impfung ist besser

Die FSME-Hirnhautentzündung ist eine Viruserkrankung, die über den Speichel der Zecke übertragen wird. Eine ursächliche Therapie ist nicht möglich. Nur die Symptome können behandelt werden. Die Zeckenimpfung bietet bereits nach 3 Wochen Schutz und ist gut verträglich. Die besonderen Risikogebiete können der Landkarte entnommen werden.

fsme_deutschland.pdf

fsme_europa.pdf

Quelle/Autor: (C)Pfizer Deutschland GmbH